Präsentation - Entscheidung

Sie treffen die Auswahl

Die passgenauesten Kandidaten/-innen werden Ihnen vorgestellt. Wir beraten Sie welche Profile am besten zu der Vakanz passen. Sie treffen die Auswahl, wer zum persönlichen Vorstellungsgespräch in Ihrem Unternehmen eingeladen wird.

Die Personalberatung unterstützt die Auswahl

Wir begleiten die Kandidaten und Ihr Unternehmen im Entscheidungsprozess und übernehmen die Koordinierung der Gespräche. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und sparen Sie Zeit und Ressourcen!

In Ihrer Entscheidungsphase stehen wir Ihnen jederzeit beratend zur Seite bis zum tatsächlichen Antritt Ihres neuen Mitarbeiters.

Bewerberauswahl: Objektiv und/oder intuitiv?

Im Vorstellungsgespräch lassen sich objektiv bei guter Vorbereitung die fachlichen Anforderungskriterien ausloten. Aber unterschätzen Sie bei der Beurteilung nicht die Wirkung der "Gefühle" - bei beiden Personverantwortliche/r und Bewerber/-in. Es wäre ein grober Fehler, bei der Beurteilung der Eignung nicht auf die Gefühle zu achten. Man spricht von Bauchgefühlen, Intuitionen und der Intelligenz des Unbewussten.

Der äußerliche Eindruck (Auftreten, Gang, Händedruck usw.) hinterlassen einen Eindruck, der sich im Kopf festsetzt. Der erste Eindruck ist ein Spontanurteil, das auf Intuition beruht. Aber Intuition kann auch zu einem Fehlurteil führen. Bei einem positiven ersten Urteil sollte man rational Pro-Argumente sammeln, die dagegen sprechen und bei negativem Eindruck umgekehrt verfahren. Mehrere Teilnehmer am Vorstellungsgespräch (Personalberater, Fachvorgesetzte usw.) relativieren die Gefahr eines reinen intuitiven Auswahlprozesses.