Stellenanzeigen in den Medien

Schaltung von Stellenanzeigen in den Medien

Neben der vorausgesetzten Mediaplanung, d.h. Schaltung der Stellenanzeige in den relevanten Printmedien und Online-Medien, gilt es ebenso zu bedenken, ob meine Zielgruppe die Anzeige in dem Medium auch zur Kenntnis nimmt. Daher müssen die Anzeigen durch das Marketing optimiert und "ansprechend" sein.

Doch wer liest Stellenanzeigen, wenn er im offenen Stellenmarkt derzeit gar keine neue Aufgabe sucht? Man muss sich auch der Konkurrenz um die Kandidaten/-innen im offenen Stellenmarkt bewusst werden. Jedes Unternehmen im Gesundheitswesen hat Probleme die offenen Stellen adäquat zu besetzen. Daher ist neben dem "war of talents", dem Kampf um Absolventen ein "war of  professionals" in den Medien entbrannt. 

Deshalb müssen regelrechte Anzeigenkampagnen in diversen Medien geschaltet werden, die mit hohen Kosten und Personalaufwand verbunden sind.